Liebes Talent!*

Willkommen zu talent::digital! Wir möchten dir gerne erklären, was talent::digital macht und welche Daten es verarbeitet. Die gesetzlich erforderlichen Informationen findest du nach diesem Text.

talent::digital hilft dir, spielerisch und in kurzen Episoden deine individuellen digitalen Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen. Und das Beste: Es ist für dich kostenlos! Du musst nur Zeit mitbringen.

Das Ganze funktioniert so: Im Spiel erhältst du immer wieder kleine Aufgaben gestellt. Je nachdem, wie du diese Aufgaben löst, kann talent::digital feststellen, was deine Stärken sind und wo du noch besser werden kannst. Aus diesen Information entsteht ein Profil, das dann mit einer großen Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten verglichen wird. Die besten Möglichkeiten werden dir dann zur Auswahl angeboten. Mit dem neuen Wissen aus der Weiterbildung bist du dann ausgerüstet, um auch höhere Level des Spiels zu meistern.

Damit das funktioniert, brauchst du eine talent::digital-Kennung. Unter dieser Kennung werden Daten darüber gespeichert, wie du dich im Spiel schlägst. Diese Daten stehen nur dir zur Verfügung und gegebenenfalls einem talent::digital Support-Mitarbeiter, wenn du Hilfe benötigst. 

Falls dir talent::digital von deinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wird, erhält dein Arbeitgeber zusammengefasste Berichte über Mitarbeitergruppen. Dein Arbeitgeber kann aus diesen Berichten Trends erkennen, aber nicht deine individuellen Daten sehen. Die Software hat quasi eine eingebaute “Bremse”, die dir mehr Sicherheit geben soll und dir die Angst nehmen soll, in talent::digital zu experimentieren. Da es ja ein Spiel ist, kannst du nie etwas kaputt machen.

Neben diesen Daten erfassen wir auch einige anonymisierte und einige technische Verwendungsdaten. Die anonymisierten Daten helfen uns, Fehler in unserer Software frühzeitig zu erkennen und die Software besser auf dich abzustimmen. Die technischen Daten helfen uns beispielsweise, den Dienst gegen missbräuchliche Benutzung zu schützen. Im Internet gibt es ja einige Spielverderber, wie du im Spiel noch sehen wirst 🙂

Wir wünschen dir viel Erfolg!

Dein talent::digital-Team.

* Talent?? Ja! Wir glauben, dass jeder digitale Talente hat, da die digitale Welt so vielfältig ist wie die reale.

Und jetzt … die:

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

talent::digital GmbH
Geranienweg 24
40468 Düsseldorf

Geschäftsführer: Roman R. Rüdiger
E-Mail: support@talentdigital.eu

Der Datenschutzbeauftragte der talent::digital GmbH ist:

Detlef Wydra
Bövinghauser Str. 58
44388 Dortmund
E-Mail: wydra@wydra.de 

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, schreib uns bitte eine E-Mail oder wende dich direkt an den Datenschutzbeauftragten.

Deine Rechte

Unter den oben angegebenen Kontaktdaten kannst du jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung deiner bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir deine Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragung, sofern du in die Datenverarbeitung eingewilligt hast oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen hast (Art. 20 DSGVO).

Falls du uns eine Einwilligung erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Falls du eine Beschwerde hast, kannst du dich an die zuständige Aufsichtsbehörde deines Bundeslandes wenden. Die Kontaktdaten findest du hier:  https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung personenbezogener Daten bei der Verwendung von talent::digital

Die folgenden Arten von Daten werden durch talent::digital erfasst:

  • Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Passwort).
  • Demographische und organisatorische Daten.
  • Daten zu deiner Verwendung von talent::digital.
  • Daten zur Qualitätsanalyse.
  • Daten zum Nutzerfeedback
  • Wartungsdaten.
  • Cookies und Local Storage.

In den nachfolgenden Abschnitten wird die Erfassung der einzelnen Datenarten beschrieben.

Anmeldedaten

Art und Zweck Zur Anmeldung bei talent::digital ist mindestens eine E-Mail-Adresse und ein Passwort erforderlich. Wenn du talent::digital von deinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommst, kann es notwendig sein, eine E-Mail-Adresse deines Arbeitgebers zu verwenden. Die Anmeldung sichert deine Daten gegen unbefugten Zugriff ab. Wir empfehlen dir also, ein sicheres Passwort zu verwenden. Außerdem kannst du dir, falls du dein Passwort mal vergessen solltest, über diese E-Mail-Adresse ein neues Passwort erzeugen.

Rechtsgrundlage Mit deiner Anmeldung kommt ein Vertrag zwischen dir und talent::digital zustande, bei dem du den Geschäftsbedingungen und dieser Datenschutzerklärung zustimmst. Wir erfassen die Anmeldedaten, um diesen Vertrag zu erfüllen.

Empfänger Deine E-Mail-Adresse ist unseren Support-Mitarbeitern und unserem Support-System sichtbar, wenn du über support@talentdigital.eu mit uns in Kontakt trittst. Deine Passwort wird verschlüsselt und ist niemandem sichtbar. Unsere Support-Mitarbeiter haben mit deiner Erlaubnis die Möglichkeit, sich mit deiner Anmeldung einzuloggen. Dafür ist dein Passwort allerdings nie notwendig.

Speicherdauer Deine Anmeldedaten werden gespeichert, so lange du den talent::digital-Dienst nutzen möchtest bzw. so lange dein Arbeitgeber den Dienst gebucht hat. Die Anmeldedaten sind technisch erforderlich, um den Dienst zu nutzen. Du kannst die Daten selber in den Spieleinstellungen ändern. Du kannst sie vom Support löschen lassen, dann kannst du dich aber nicht mehr anmelden.

Demographische und organisatorische Daten

Art und Zweck talent::digital fragt einige demographische Daten, wie beispielsweise deine Altersgruppe, sowie einige organisatorische Daten, wie beispielsweise deine Abteilung und deine Job-Funktion, ab. Die Angabe ist freiwillig. Sie dienen deinem Arbeitgeber dazu, realistische Entwicklungsziele zu setzen und die bestmöglichen Fortbildungsangebote für dich zusammenzustellen (siehe dazu auch den nächsten Abschnitt).

Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten dient der Erfüllung unseres Dienstleistungsvertrags mit dir. 

Empfänger Die Daten sind gegebenenfalls einem Support-Mitarbeiter sichtbar, wenn du dem Support-Mitarbeiter ein Login unter deiner Anmeldung erlaubst. Die Daten sind außerdem die Grundlage für zusammengefasste Berichte, die dein Arbeitgeber erhält, um die Entwicklung und Weiterbildung im Unternehmen zu steuern (siehe nächster Abschnitt).

Speicherdauer Die Daten werden gespeichert, so lange du den talent::digital-Dienst nutzen möchtest bzw. so lange dein Arbeitgeber den Dienst gebucht hat. Wenn du deine Anmeldung löschst oder dein Arbeitgeber den Dienst kündigt, werden die Daten vollständig anonymisiert. Du kannst die Daten selber in den Spieleinstellungen ändern oder sie vom Support löschen lassen.

Daten zu deiner Verwendung von talent::digital

Art und Zweck talent::digital erfasst Verwendungsdaten, um deine Vertrautheit mit digitalen Themen zu untersuchen und dir Feedback in Form von z.B. Punkten, Abzeichen und Vorschlägen zur Fortbildung zu geben.

Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten dient der Erfüllung unseres Dienstleistungsvertrags mit dir. 

Empfänger Die Daten sind gegebenenfalls einem Support-Mitarbeiter sichtbar, wenn du dem Support-Mitarbeiter ein Login unter deiner Anmeldung erlaubst. Die Daten sind außerdem die Grundlage für zusammengefasste Berichte, die dein Arbeitgeber erhält, um die Entwicklung und Weiterbildung im Unternehmen zu steuern. 

Ein Bericht kann beispielsweise darstellen, wie weit eine Abteilung des Unternehmens im Spiel fortgeschritten ist und wie viele Aufgaben durchschnittlich richtig gelöst wurden. In Berichten werden mindestens sieben Teilnehmer zusammengefasst und technische Zusatzmaßnahmen getroffen, um den Schluß auf Einzeldaten weitestgehend zu verhindern.

Speicherdauer Die Daten werden gespeichert, so lange du den talent::digital-Dienst nutzen möchtest bzw. so lange dein Arbeitgeber den Dienst gebucht hat. Wenn du deine Anmeldung löschst oder dein Arbeitgeber den Dienst kündigt, werden die Daten vollständig anonymisiert.  Die Daten sind zur korrekten Erfüllung der Dienstleistung notwendig, daher kannst du sie nicht ändern.

Daten zur Qualitätsanalyse

Art und Zweck talent::digital verwendet den Dienst “LogRocket”, um deine Benutzererfahrung zu optimieren und einen korrekten Spielverlauf sicherzustellen. LogRocket teilt dir eine anonyme Benutzer-ID zu und erfasst u.a. Land des Zugriffs, Betriebssystem, Browser sowie deine  Interaktion mit der Benutzerschnittstelle. Detaillierte Informationen findest du auf https://logrocket.com/privacy/.

Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung unserer Dienstleistung im Hinblick auf Korrektheit und Benutzererfahrung.

Empfänger Die Verwendungsdaten stehen in anonymisierter Form der talent::digital Produktentwicklung zur Verfügung.

Speicherdauer Die Daten werden stichpunktartig erfasst. Nicht jeder Benutzer und jede Benutzerinteraktion werden gespeichert. Gespeicherte Interaktionen werden maximal ein halbes Jahr vorgehalten. Du kannst die Daten nicht ändern oder löschen, da sie anonym erfasst werden und dir nicht eindeutig zuzuordnen sind. Du kannst allerdings grundsätzlich die Erfassung verhindern, indem du ein Browser-Plugin wie https://privacybadger.org verwendest. In diesem Fall kann der dir zur Verfügung gestellte Support eingeschränkt sein.

Daten zum Nutzerfeedback

Art und Zweck Wenn du an einem Beta-Programm teilnimmst, wirst du um freiwilliges Feedback zu talent::digital gebeten. Dieses Feedback wird vom Dienst “bugherd” erfasst. Detaillierte Informationen zu den erfassten Daten findest du unter https://bugherd.com/privacy.

Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung unserer Dienstleistung im Hinblick auf Korrektheit und Benutzererfahrung.

Empfänger Das Feedback steht der talent::digital Produktentwicklung zur Verfügung. Es ist anonym, wenn du keine E-Mail-Adresse eingibst. Wenn du eine E-Mail-Adresse eingibst, kontaktieren wir dich unter Umständen, um dein Feedback besser zu verstehen und dir mitzuteilen, wenn dein Feedback eingebaut wurde.

Speicherdauer Dein Feedback wird gespeichert, bis wir es verarbeitet haben. Du kannst die Speicherung verhindern, indem du kein Feedback abgibst, oder indem du uns mitteilst, welches Feedback gelöscht oder geändert werden soll (siehe oben).

Wartungsdaten

Art und Zweck Bei der Verwendung von talent::digital werden unabhängig von einer Registrierung technische Logdaten erfasst. Diese Logdaten sind allgemeiner Natur und enthalten beispielsweise die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, deine IP-Adresse und ähnliches. Mit den Daten können wir sicherstellen, dass talent::digital reibungslos läuft und die Sicherheit und Stabilität unseres Dienstes gewährleisten. Die Daten werden durch unsere Software sowie durch unsere Hosting-Provider Amazon Web Services und Netlify generiert.

Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung unserer Dienstleistung im Hinblick auf Stabilität, Sicherheit und Leistungsfähigkeit.

Empfänger Die Daten werden vom talent::digital Betriebsteam verwendet. Wir verwenden die Daten nicht, um Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Speicherdauer Die Daten werden automatisch nach spätestens einem Monat gelöscht. Da die Daten für den Betrieb des Dienstes notwendig sind, kannst du sie nicht ändern oder löschen lassen.

Cookies und Local Storage

Art und Zweck Bei der Verwendung von talent::digital werden einige Daten in deinem Browser als Cookies oder in der Local Storage deines Browser gespeichert. Dazu gehört beispielsweise dein aktueller Spielstand und sogenannte “Tokens” für die Anmeldung. Diese Daten sind zwingend notwendig, damit der Dienst für dich funktioniert. 

Rechtsgrundlage Die Speicherung dieser Daten dient zur Bereitstellung des Dienstes.

Empfänger Die Daten verbleiben in deinem Browser.

Speicherdauer Du kannst die Daten über die Datenschutzmechanismen deines Browsers löschen. Konsultiere dazu bitte die Hilfe deines Browser. Wenn du die Daten löschst, wirst du aus talent::digital ausgeloggt. Weiterhin kann ein Teil deines Spielstands verloren gehen.

Verschlüsselung

Um die Sicherheit deiner Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (HTTPS).

Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Wir haben die folgenden Unternehmen und Organisationen als Auftragsverarbeiter beauftragt:

  • Gfi Poland Sp. z o.o. (https://gfieast.com/en/) für Betriebs-, Support- und Entwicklungsdienstleistungen.
  • Amazon Web Services Inc. (AWS, https://aws.amazon.com/) für das Hosting unseres Dienstes. Der Dienst wird in Deutschland gehostet, die Muttergesellschaft des Betreibers ist in den USA ansässig. Die von talent::digital erfassten personenbezogenen Daten werden in AWS verschlüsselt gespeichert.
  • Freshworks Inc (https://www.freshworks.com/) für die Bereitstellung der Software für den technischen Support. Diese Gesellschaft ist in den USA ansässig. Freshdesk verwaltet beispielsweise alle Support-E-Mails, wenn du uns an help@talentdigital.eu schreibst.
  • LogRocket (https://logrocket.com) für die Bereitstellung von Qualitätsanalyse-Software. Diese Gesellschaft ist in den USA ansässig. Die von LogRocket erfassten Daten sind anonymisiert.
  • Bugherd (https://bugherd.com/) für die Sammlung von Feedback im Rahmen unseres Beta-Programms.
 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung, die du auf dieser Webseite und im Dienst einsehen kannst.